DGDH: Individualisierte Konzepte in Prävention und Therapie parodontaler Erkrankungen – was gibt es Neues?

August, 2020

21augAlle TageDGDH: Individualisierte Konzepte in Prävention und Therapie parodontaler Erkrankungen – was gibt es Neues?

Event Details

Mit begleitender Dental-Ausstellung

Freitag, 21.08.2020

Veranstaltungsort:

Yachthafenresidenz Hohe Düne GmbH
Am Yachthafen 1
18119 Rostock-Warnemünde

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für
Dentalhygieniker/Innen e.V.
www.DGDH.de

» Die neue PA-Klassifikation – Stufen und Graduierung mit einem Klick berechnen
» Individualisierte Konzepte in Prävention und Therapie parodontaler Erkrankungen – was gibt es Neues?
» Wirtschaftsfaktor Dentalhygiene
» Parodontale Betreuung – geht`s auch biologisch?

Im Frühjahr 2020 startet die Deutsche Gesellschaft für DentalhygienikerInnen (DGDH e. V.) wieder mit einer Fortbildungsreihe in ganz Deutschland.
Fortbildung, berufliche Zufriedenheit und Qualität sind eng miteinander verbunden. Aus diesem Grund hat die DGDH für ihre Mitglieder Qualitätsleitlinien, Leitsätze, ein Fortbildungspunkte-System und ein Gütesiegel konzipiert. DH’s, die sich verpflichten, diese Leitlinien in der täglichen Praxis umzusetzen, erhalten ein Gütesiegel, mit dem sie bzw. die Praxis Patienten über die besondere Qualifikation der behandelnden DH informieren kann. In diesem Kontext hat die DGDH es sich u. a. zum Ziel gesetzt, mit kompakten, topaktuellen Themen, die DH`s und das Kompetenz-Team „Paro“ zu begeistern. Neben den Vorträgen werden auch noch 4 Workshops angeboten – praxisrelevante Themenfelder werden vertieft und direkt umgesetzt. Die Fortbildung klingt am Abend in kollegialer Atmosphäre mit einem „Get together“ bei einem Gläschen Sekt und einem schönen Buffet aus. Bitte unbedingt frühzeitig buchen, da die Teilnehmerplätze limitiert sind.

Information und Anmeldung unter:

Fortbildungen

 

Zeit

Alle Tage (Freitag)

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung

X