Loading...

OraFusion Mundhöhlenkrebs Früherkennung KI-Auswertungsgerät

Ursprünglicher Preis war: 1.898,00 €Aktueller Preis ist: 999,00 €. exkl. MwSt.

Angebotspaket inkl. einer Packung Tests (12 Stück) gratis!

Das BeVigilant BioSciences OraFusion Mundhöhlenkrebs Früherkennungs KI-Auswertungsgerät ermöglicht in Verbindung mit den OraFusion Speicheltests die sichere und zuverlässige Früherkennung von intraoralen cancerogenen Veränderungen in der gesamten Mundhöhle, an der Zunge oder auf dem Weichgewebe.

Mittels zweier gleichzeitig durchgeführter Speicheltests, die simultan verschiedene Biomarker testen und durch den innovativen KI-unterstützen OraFusion Reader ausgewertet werden, erreicht dieser Früherkennungstest eine Sensitivität von 100 % und eine Spezifität von 94 %.

Der OraFusion Früherkennungstest reduziert falschpositive Ergebnisse auf 6 % im Vergleich zu derzeit 70 % falschpositiven Diagnosen, die bislang für eine Gewebebiopsie beim MKGler oder Oralchirurgen vorstellig werden.

 

BeVigilant OraFusion Testvorteile:

  • Einfache Durchführung am Behandlungsstuhl
  • Schmerzfrei
  • Sofortiges Ergebnis
  • Sichere Auswertung durch KI Software bereits im Frühstadium
  • Preiswert im Vergleich zu Labortests
  • Reduziert bisherige falschpositive Ergebnisse um ein Vielfaches

 
Leitfaden für die standardisierte Mundschleimhautuntersuchung

Inhalt: BeVigilant BioSciences mobiles KI-Auswertungsgerät (Reader) mit integriertem, wiederaufladbarem Akku + gratis OraFusion Mundhöhlenkrebs Früherkennung Speicheltests (12 St.)

Loading...

Beschreibung

CAVE

Die OraFusion Mundhöhlenkrebs Früherkennung Speicheltests, wie auch der OraFusion Reader sind IVD Produkte (In Vitro Diagnostika) und ausschließlich an zahnmedizinische und allgemeinmedizinische Arztpraxen abzugeben.

Bedingt durch aktuelle MDR Bestimmungen und die noch neue Verfügbarkeit auf dem deutschsprachigen Markt wird die Haltbarkeit der Früherkennungstest aktuell nur mit 6 Monaten angegeben. Mit jeder neuen ausgegebenen Charge werden sich die Messergebnisse anpassen und die Haltbarkeiten sukzessive erweitert. (Ab Oktober dann bereits für bis zu 12 Monaten) Bitte beachten Sie bei Ihrer Bestellung daher, aktuell größere Lagermengen zu vermeiden oder sprechen Sie uns auf Liefermöglichkeiten im monatlichen Abonnement an.

OraFusion Mundhöhlenkrebs Früherkennung KI-Auswertungsgerät

Weltweit sind Kopf- und Halskrebs einschließlich Mundhöhlenkrebs die sechsthäufigste Krebsart bei Menschen. Die Fünf-Jahres-Überlebensrate beträgt derzeit weniger als 50 Prozent, denn oft wird die Krankheit zu spät diagnostiziert: in mehr als 70 Prozent der Fälle erst in Stadium III oder IV. Die Früherkennung spielt daher eine entscheidende Rolle und eine rechtzeitige Diagnose kann die Chancen auf Heilung nahezu verdoppeln. Vigilant Biosciences Inc. geht mit seiner neuen Entwicklung einen wichtigen Schritt in diese Richtung: 

Der BeVigilant OraFusion Test soll als Schnelltest die Früherkennung von Mundkrebs ermöglichen. Er ist der erste seiner Art und hat von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) gerade die Bezeichnung „Breakthrough Device Designation” erhalten.

Vigilant Biosciences ist ein führender Innovator und Entwickler von Lösungen, die bei der Früherkennung von Mundkrebs helfen – so auch die neueste Innovation, der BeVigilant OraFusion Test. Dieser kann die Früherkennung von Mundkrebs unterstützen, indem er das Vorhandensein bestimmter Biomarker in Kombination mit einer Software und künstlicher Intelligenz für klinische Risikofaktoren bestimmt. 

Eine frühzeitige Erkennung in Stadium I oder II kann zu deutlich besseren Ergebnissen mit Überlebensraten von bis zu 90 Prozent führen.

Auf dem Weg zur Markteinführung als Medizinprodukt ist die Entscheidung der FDA ein entscheidender Fortschritt. „Die Breakthrough Designation ist ein Meilenstein im Prüfungsverfahren für eine Technologie, die unserer Meinung nach lebensrettend ist”, sagt Bill Brodie, CEO von Vigilant Biosciences. „Die laufenden klinischen Ergebnisse deuten auf einen signifikanten Nutzen für die Patienten hin und erlauben uns, unsere Mission fortzusetzen, eine erstklassige Lösung zur Früherkennung von Mundkrebs anzubieten.”

Die klinische Prozedur ist dank des OraFusion Readers, der mit Hilfe künstlicher Intelligenz die Biomarker präzise ausliest:

KI reader
BeVigilant Krebsfrüherkennungs Gerät

Für die Früherkennung von Mundhöhlenkrebs spielen Zahnärzte eine wichtige Rolle.

Routinemäßige Vorsorgeuntersuchungen mit vollständiger Schleimhautinspektion können das Risiko minimieren, Veränderungen zu übersehen. Zur Vorsorgeuntersuchung gehört das Abtasten aller relevanten Bereiche im Mund- und Halsbereich mit Fokus auf den klinischen Merkmalen von oralen Läsionen. Im Verdachtsfall können mittels Biopsie potenziell bösartige Veränderungen von Mundschleimhauterkrankungen mit gutartiger Ursache unterschieden werden. Darüber hinaus nutzen Zahnärzte in der klinischen Praxis Technologien der oralen Zytologie wie Autofluoreszenz, die Chemilumineszenz-Technologie und Toluidinblau-Färbung.

Der BeVigilant OraFusion Test basiert auf der Untersuchung von Speichel-Biomarkern und der Erkenntnis, dass Körperflüssigkeiten wie Speichel Veränderungen in der microRNA anzeigen, die mit Plattenepithelkarzinomen assoziiert sind. Die Krebsarten im Kopf- und Halsbereich sind zu 90 Prozent Plattenepithelkarzinome, die in der Schleimhaut von Mundhöhle und Oropharynx entstehen. Der nichtinvasive Speicheltest kann Zahnärzten aktuell bei der Früherkennung unterstützen und Patienten können in kürzester Zeit Informationen zu einer ersten Inzidenz bekommen.  Ein immens wichtiger Schritt für die Verbesserung der Überlebensraten bei Mundhöhlenkrebs.

Das ist eine positive Nachricht angesichts der weltweit mehr als 657.000 diagnostizierten Fällen und fast 330.000 Todesfällen pro Jahr, die Mundhöhlen- und Rachenkrebs zu einer globalen Herausforderung machen. Für Männer steht Mundhöhlenkrebs bei den bösartigen Tumoren an siebter Stelle und die meisten Betroffenen sind zwischen 55 und 65 Jahren alt. Bei Frauen steigt das Risiko für eine Erkrankung im Alter zwischen 50 und 75 Jahren. Auch bei jüngeren Menschen haben die Krankheitsfälle zugenommen, was Experten auf die Verbreitung des Humanen Papillomvirus (HPV) zurückführen.

Die Symptome einer Erkrankung sind vielfältig.

Es können weißliche oder rote Flecken, nicht verheilende Wunden oder auch Schwellungen im Mund auftreten, Halsschmerzen und Schluckbeschwerden, Mundgeruch oder Zahnprobleme, aber auch Ohrenschmerzen, Veränderungen der Stimme oder das Empfinden eines Fremdkörpers im Hals.

Zungenkrebs Mundkrebs Weichgewebekrebs Intraoral
Früherkennung trägt dazu bei eine weitere Entwicklung der Krankheit zu vermeiden und erhöht die Heilungschancen beträchtlich

Aktuelle Veröffentlichungen finden Sie in folgenden Fachzeitschriften:

ZWP Online aus Juni 2023

Dental Spiegel aus Juni 2023

Quintessenz aus Mai 2023

ZMK aus Mai 2023

Dental Team aus Mai 2023

DZW aus Mai 2023

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterführende Informationen:

Advancing Oral Cancer Detection – An In-Depth Analysis of BeVigilant™ OraFusion System

 

Article: Oral Cancer Patients Face Worse Outcomes With Delayed Radiation Therapy

 

Anamnese Blatt

 

Cancer Research: Oral cancer awareness campaign in Northern Germany: first positive trends in incidence and tumour stages

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „OraFusion Mundhöhlenkrebs Früherkennung KI-Auswertungsgerät“

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von te316e217.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Ihr Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop

Kostenlosen Demo-Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie jetzt Ihren kostenlosen Demo Termin für unseren Biosanitizer Automat Non-Touch Aerogene Raumdesinfektion

[contact-form-7 id="19631" title="Kontaktformular Shop"]
X
X